Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Lively passings - 2tägige Studienreise zur documenta nach Kassel

Lively passings - 2tägige Studienreise zur documenta nach Kassel

— abgelegt unter:

Was
  • Studienreise
Wann 04.07.2017 08:00 bis
05.07.2017 19:00
Wo Kassel
Termin übernehmen vCal
iCal

documenta

 

 

Lively passings

2tägige Studienreise nach Kassel 

„ Lively passings“ ist der Titel der ab Mai aktuellen  Ausstellung im Museum für Sepulkralkultur, die einen Einblick in die 25 Jahre alte Künstlernekropole gibt und den Zusammenhang mit der documenta aufzeigt – ein wunderbarer Einstieg in das reizvolle Programm der Reise nach Kassel:

Die documenta ist die weltweit bedeutendste Reihe von Ausstellungen für zeitgenössische Kunst. Sie findet alle fünf Jahre in Kassel statt und dauert jeweils 100 Tage.

Die Künstlernekropole liegt im Habichtswald am Stadtrand von Kassel. Rund um den Blauen See, einem stillgelegten Steinbruch,  errichten namhafte Künstler von documenta-Rang zu Lebzeiten ihre eigenen Grabmäler und werden sich dort auch bestatten lassen.

Das einzigartige Museum für Sepulkralkultur wurde 1992 in Kassel eröffnet. Sein Ziel ist es, Kontinuität und Wandel im Umgang mit den letzten Dingen zu veranschaulichen und das Gespräch zu dem schwierigen Erlebnis des Todes zu erleichtern.

Die Anreise erfolgt mit dem Bus. Am ersten Tag stehen die Künstlernekropole und das Museum für Sepulkralkultur auf dem Programm. Der zweite Tag steht ganz im Zeichen der documenta.

Leitung:           Brigitte Siefert

                        Liesel Kohte

Kosten:            ca. 200,-€ im DZ (Ü/F; Bus; Eintritt; Führungen); EZ-Zuschlag: 30,-€;

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Katholischen Kreisbildungswerk Recklinghausen

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

Kath. Kreisbildungswerk,

Brigitte Siefert

Tel. 02361-920 817

kbw-recklinghausen@bistum-muenster.de

 

« Oktober 2017 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031